Aktuelles

Liebe Patienten und Angehörige,

die momentane Krise um das Virus Covid-19 können wir nur gemeinsam bewältigen. In den vergangenen Wochen mussten wir mehr und mehr zu unserer und Ihrer eigenen Sicherheit Behandlungen aussetzen.

Mittlerweile sind wir in der Lage unter größtmöglichen Sicherheitsvorkehrungen dringend notwendige Behandlungen wieder durchzuführen. Dabei wollen wir uns alle an die erforderlichen Hygienemaßnahmen halten:

  • Jeder der einen Infekt hat (welcher Art auch immer) muss zu Hause bleiben!
  • Das gleiche gilt für Menschen (Patienten wie Therapeuten gleichermaßen), die einen direkten Kontakt zu einem mit Covid-19 Infizierten hatte.
  • Wir halten Abstand und kommen uns nicht näher als 1,50 m.
  • Gesichert haben wir dies in der Praxis insofern, dass sie im Wartebereich Abstand haben, bzw. die Patienten versetzt kommen. Auch nutzen wir nicht mehr alle Räume und sind weniger Therapeuten gleichzeitig in der Praxis.
  • Die allgemein als bekannt vorausgesetzten Hygienemaßnahmen werden von uns allen eingehalten! (Händereinigung, Nies-/ Hustenetikette…)

Leider haben wir für manche Fälle noch keine Lösung, da uns keine notwendige Hygienematerialien wie Mundschutz und andere Schutzkleidung für den Kontakt unter 1,50 m zur Verfügung gestellt werden. Einzelne von uns haben Masken und werden diese verwenden. Zu ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir auch Masken zu tragen.

Ab der kommenden Woche können wir Ihnen das Angebot einer Online-Sprechstunde zu Ihrer Therapeutin ermöglichen. Wenn sie dieses Angebot nutzen wollen (Für Gespräche und Videobehandlungen) sprechen Sie uns an.
 
Zur Durchführung von Videosprechstunden sind wir seit dem 18.3.20 von den Krankenkassen berechtigt. Dazu nutzen wir eine gesicherte Online-Plattform, die uns zur Verfügung gestellt wurde. Dieses Medium erfüllt folgende datenschutzkonforme Anforderungen:

Formularbeginn

  • Die Video-Sprechstunde findet in einem Raum statt, der eine angemessene Privatsphäre zulässt.
  • Die Identität der jeweiligen Patientin / des jeweiligen Patienten wird zu Beginn der Video-Sprechstunde überprüft durch einen Code, der vorab zugesandt wird.
  • Aufzeichnungen jeglicher Art sind während der Videosprechstunde untersagt.
  • Die Weitergabe von Daten an Dritte ist untersagt.
  • Es werden keine medizinischen Patientendaten eingetragen oder dokumentiert.
  • Wichtiger Hinweis: Der Chatverlauf wird nicht gespeichert.

Unser Büro ist in den kommenden Wochen nur begrenzt an allen Tagen von 9 bis 10 Uhr unter 0761-88 86 99 92 besetzt.

Oder sie nehmen über Email Kontakt auf: info [at] ergotherapie-weigelt . deFormularende